Hundetraining - Individualtraining

Hundetraining ohne Druck

Ein Hund ist ein kleines Seelchen mit allen Gefühlen, die auch wir Menschen verspüren. Wir Menschen haben nur einen Vorteil: wir können mit unserer Sprache unsere Bedürfnisse und Gefühle ausdrücken. Das kann der Hund zwar auch, nur wir Menschen können es nicht sofort lesen.

Genau da setzen mein Training an. So verhelfe ich vielen Frauchen und Herrchen zu einer harmonischen Beziehung mit Ihren vierbeinigen Begleitern.

Wo ist mein Platz?

Die Probleme können vielfältig sein: der Welpe ist noch ungestüm, der Hund hat Angst, der Familienhund hat seinen Platz in der Familie noch nicht gefunden, der Hund hat Trennungsstress und kann nicht allein sein oder andere Problemchen, die ein Zusammenleben erschweren.

Respekt ist hier das oberste Gebot. Hunde sind sehr Intelligente Tiere und wollen gefördert werden. Wissen und Training richtig angewandt wird viele Herausforderungen im Alltag sofort lösen können.

Man kann nicht in die Zukunft schauen, aber man kann den Grund für etwas Zukünftiges legen - denn Zukunft kann man bauen.

- Antoine de Saint-Exupery -

Lasst uns gemeinsam an Ihrer Mensch-Hund-Beziehung arbeiten und Vereinbaren Sie ein kostenloses Erstgespräch.

Image

Individuelles Training

Jede Hund- und Mensch Beziehung ist dabei anders. Daher richtet sich auch jedes Training individuell an die Bedürfnisse der Klienten. Ich stimme mein Vorgehen auf den Menschen und den Hund ab, evaluiere regelmäßig die Ergebnisse und stehe stets in allen Belangen unterstützend zur Seite.

So können je nach Bedürfnissen, die Trainings auch unterschiedlich sein: Leinentraining, Rückruf, strukturierte Spaziergänge, Beschäftigung beim Alleinsein, Tierarzttraining, Grooming (Pflege) oder Outdoorbeschäftigung sind nur ein Teil der Inhalte meines Trainingsprogramms.
Zu jeden Training gibt es auch individuell abgestimmte Trainingspläne, in denen alles noch einmal kurz und prägnant beschrieben ist.

Trainingsort

So individuell wie das Training, ist auch der Ort, an dem es stattfinden sollte. Egal ob in den eigenen vier Wänden, auf dem Hundespielplatz oder im freien Feld. Der Ort wird an die Bedürfnisse von Mensch und Hund angepasst.

Auch die modernen Medien bieten zusätzliche Möglichkeiten der Kommunikation: über Videotelefonie (Skype, FaceTime, etc.) kann ich z.B. die Ergebnisse des Trainings evaluieren oder auch ein kostenloses Erstgespräch führen.